BERATERPROFIL

Methodischer Hintergrund

Um meine Handlungskompetenz in der Arbeit mit Unternehmen und den dort agierenden Menschen zu entwickeln und weiter zu professionalisieren, habe ich mich mit unterschiedlichen methodischen Arbeitsansätzen beschäftigt. .

Methoden der Führung
von sozialen Betrieben

zweijährige Weiterbildung "Leiten in Organisationen, Sozialmanagement" beim Institut für humanistischen Psychologie in Kooperation mit dem Caritasverband Aachen

  • Theorie und Praxis der Führungsarbeit
  • Umgang mit Macht und Leadership
  • Praxis der Transaktionsanalyse und der humanistischen Psychologie

Methoden des Qualitätsmanagements

Mehrstufige Ausbildung "Qualitätsmanagement" nach den Richtlinien der TÜV CERT-Zertifizierungsstelle TÜV Nord

  • Strukturen formen und Regelwerke gestalten
  • Aufbau von Dokumentationssystematiken
  • Systematik des Qualitätsmanagement insb. in der Dienstleistung

Abschlüsse: Qualitätsbeauftragter; Qualitätsmanager; Qualitätsauditor (TÜV/DIN-ISO)

Methoden der Kommunikation

Dreijährige, mehrstufige Ausbildung "Neuro-Linguistisches-Programmieren (NLP)" am Forum für Metakommunikation; Berlin/Amersfoort, durch die GANLP (Association of NLP)

  • Veränderungsdynamik von Personen und Organisationen
  • Methoden des Konflikttrainings, Mediation
  • Klärungsprozesse und Lösungswege gestalten

Abschlüsse: Practitioner of NLP; Master of NLP (GANLP)

zurück